VLC 100 IH

Induktives Härten auf der vertikalen Härtemaschine VLC 100 IH für die Serienfertigung

Die von der EMAG eldec Induction GmbH entwickelte vertikale Pick-up-Härtemaschine VLC 100 IH ist die erste Maschine des Unternehmens, die das induktive Härten auf den modularen Maschinentyp von EMAG überträgt. Die Technologie ͈„induktives Härten” ist optimal für schnelles und präzises Härten.

 

VLC 100 IH – die Technologie „induktives Härten“ verwandelt den modularen Maschinentyp in Härtemaschinen

Die Härtemaschine VLC 100 IH mit der Technologie „induktives Härten“ basiert, wie der Name schon vermuten lässt, auf dem modularen Maschinentyp VLC 100. Die Vertical-Lean-Customized-Baureihe von EMAG zeichnet sich durch einen kompakten Aufbau aus, der sich auf ein Maschinenbett aus dem Polymerbeton Mineralit® stützt. Ebenfalls typisch für die Konstruktion dieser Maschinen ist ein seitlich angebrachter, frei konfigurierbarer Teilespeicher sowie die sich selbst beladende Pick-up-Automation, die für geringe Nebenzeiten sorgt.

Die automatische Beladung der Maschine, sorgt zudem für eine optimale Aufspannung des Werkstücks und trägt zur hohen Qualität beim Induktionshärten bei.
Induktives Härten erfordert einen definierten Abstand des Werkstücks zum Induktor, um beste Ergebnisse zu garantieren. Durch das Pick-up-Verfahren  wird dieser optimale Abstand bei jedem Werkstück erreicht, was zu einer gleichbleibend hohen Qualität beim induktiven Härten auf der Härtemaschine beiträgt.

Für die Ausstattung der VLC 100 IH stehen eine Große Anzahl von Generatoren für das Induktionshärten zur Verfügung. Sowohl die Generatoren als auch die Induktoren werden von EMAG eldec Induction GmbH entwickelt und gebaut und ermöglichen so die optimale Anpassung an das jeweilige Werkstück sowie beste Ergebnisse beim Induktionshärten.

 

VLC 100 IH

Vorteile

  • Modularer, kompakter Aufbau ermöglicht individuelle Härtelösungen mittels Induktionshärten
  • Grad der Automatisierung frei wählbar, von Handbeladung bis zu automatischer Serienfertigung
  • Alle Komponenten stammen aus der EMAG Gruppe  – optimale Qualität und Verfügbarkeit garantiert!
  • Breite Auswahl an Generatoren für das induktive Härten und induktive Erwärmen
  • Induktionshärten erfolgt in nur wenigen Sekunden – schneller Takt
  • Pick-up-Automation sorgt für kurze Nebenzeiten
  • Automatische Beladung sorgt für gleichbleibende Werkstückspannung und damit optimale Ergebnisse beim Induktionshärten
  • Härtemaschine mit geringer Aufstellfläche
  • Optimale Möglichkeit der Verkettung der Härtemaschinen mit anderen modularen Maschinen von EMAG
  • Härtemaschine ideal für induktives Härten in der Linienfertigung

Technische Daten

Werkstück-Ø max.mm
in
120
4.5
Werkstücklänge max.mm
in
200
8
Verfahrweg Xmm
in
500
19.5
Verfahrweg Z1 (Achse aus Grundmaschine)mm
in
375
15
Verfahrweg Z2 (Achse für Koaxtrafo)mm
in
150
6
Drehzahl MAF1/min500
Werkstückgewicht max.kg
lb
5
11
Steuerung Siemens 840D
Generatoren Siemens ET200SP

Anfrage

Produktanfrage

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an: eldec Induction GmbH, Otto-Hahn-Strasse 14, 72280 Dornstetten, Deutschland oder info@eldec.de.

* Pflichtfeld