Skip to main content

Meilensteine in der Firmengeschichte

2024

Gründung der LINK Induction LLC als exklusiver Handels- und Servicepartner von eldec Produkten in Nord Amerika.

2023

Mit Einführung der neuen Härtemaschine MIND-M 800 wird das Produktportfolio entsprechend der Werkstückgrößen umbenannt.

eldec setzt weltweit 31 Mio. € um und beschäftigt rund 180 Mitarbeitende.

2022

eldec ist seit 1. Januar 2022 nicht mehr Mitglied der EMAG Gruppe.
Der langjährige Geschäftsführer Thomas Rank übernimmt 100% der Geschäftsanteile der eldec von der EMAG Gruppe.

Gründung der eldec Suzhou Induction Ltd.

2019

Vorstellung der neuen Härtemaschinenbaureihe MIND-L 1000.

2018

EMAG eldec setzt weltweit 30 Mio. € um und beschäftigt rund 200 Mitarbeitende.

2016

Vorstellung der Härtemaschine MIND-M plus Produktlinie.

EMAG eldec komplettiert die Generatorenbaureihe ECO-LINE mit einem neuen Tischgehäuse.

EMAG eldec komplettiert die Generatorenbaureihe PICO und stellt die PICO-L vor.

2015

EMAG eldec stellt die Härtemaschinenbaureihe VLC IH auf Basis der EMAG Baureihe VLC vor.

2014

EMAG eldec stellt die Generatoren Produktlinie PICO-S vor.

EMAG eldec erweitert die Generatoren-Produktreihe CUSTOM-LINE um die Braureihe DF und LF.

2013

eldec wird Teil der EMAG Gruppe.

2012

Vorstellung der MICO-S.
Die MICO Produktfamilie ist komplett.

eldec setzt weltweit ca. 21 Mio. € um.

2011

Vorstellung der MIND-M Produktlinie.

Erweiterung der Produktions- und Montagefläche in USA, am Standort Dornstetten entsteht ein Neubau mit zusätzlichen 2000 m² Produktions- und Montagehalle.

eldec setzt weltweit ca. 19 Mio € mit 135 Mitarbeitern um.

2010

Vorstellung der MIND-S Produktlinie.

2009

eldec eröffnet Vertriebs- und Servicebüro in China.

Vorstellung der MICO Produktlinie.

Vorstellung der weltweit ersten pick-up Härtemaschine VL-H.

Lieferung der ersten eldec Polspul-Lötanlage.

2008

Vorstellung der Härtemaschinenbaureihe MIND.

2007

eldec setzt weltweit ca. 12 Mio € mit 90 Mitarbeitern um.

2006

Fertigstellung einer weltweit einmaligen Versuchshärteanlage mit einem 3000 KW SDF® Generator (Simultaneous Dual Frequency).

2004

eldec setzt an zwei Standorten 11 Mio € um.

2000

Lieferung der ersten SDF®-Generatoren. Eine patentierte Technologie die in erster Linie beim konturgetreuen induktiven Oberflächenhärten von Zahnrädern Anwendung findet.

1998

Gründung der eldec Induction USA. Dieser Standort vertreibt alle eldec Produkte, montiert Generatoren und bietet alle Servicedienstleitungen in den amerikanischen Märkten an.

1993

Die Produktpalette wächst: eldec entwickelt und liefert die ersten HF und MF Generatoren mit IGBT Halbleitertransistoren. Bis heute sind diese Geräte und deren Nachfolgegenerationen im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Leistungsdichte unerreicht.

1982

Gründung durch Dipl. Ing. Wolfgang Schwenk.

eldec entwickelt und fertigt Induktoren.